Der Film zum Buch gibt mehr Auskunft über das Innenleben:

Ich seh’ die Welt mit anderen Augen

 

Ich hatte im Laufe meines Lebens und besonders als Jugendlicher einige „Aha-Effeke“, die ich immer schon gebündelt mitteilen wollte.

 

Die Doppeldeutigkeit der Titelzeile weist darauf hin, dass es sich lohnt, sich möglichst nicht mit dem Vorgegebenen abzufinden, sondern in allen Lebensbereichen „über den Tellerrand zu gucken“.

 

Für alle, die Spaß am Gestalten haben, soll dieser Ratgeber als Grundlage für neue Erkenntnisse und zufriedenstellende Ergebnisse dienen. Dabei können die Themen spielerisch auf ganz unterschiedliche Weise erfasst und bearbeitet werden.

Ideal wäre es, wenn sich die Zielgruppe aus Kinder und Eltern zusammensetzen würde, um gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.

 

In der Hoffnung, dass sich beim Lesen und Nachmachen die gleiche Faszination wie bei mir einstellt, kann dieses Buch ein „Türöffner“ für Handarbeit, für Gemeinsinn und für Wesensoffenheit sein.

 

Das Buch ist mit 64 Innenseiten prall gefüllt mit lauter kleinen Überraschungen.

Weitere Bücher
Einleitung
Home
Verschiedenes
Shop